VML Bildungsreise nach Bosnien-Herzegowina

Meryem AltunerBerichte, Neuigkeiten, Termine, Vernetzungstreffen

VML-Bildungsreise nach Bosnien-Herzegowina!

Endlich ist es soweit! Im Oktober (Herbstferien 2023) startet die VML-Bildungsreise nach Bosnien-Herzegowina!

Bosnien-Herzegowina gilt auch heute noch als das Paradebeispiel für den Islam in Europa. Daher ist die Bildungsreise auch als Augenöffner angelegt, um den Teilnehmenden neue Perspektiven auf gelebte islamische Kultur und Glaubenspraxis in Europa zu eröffnen.

Erlebe Sarajevo, Mostar, Blagaj, Travnik, Konjic und Srebrenica, Višegrad und Goražde.

Eine Perle Europas ist nicht nur ein Land mit wunderschöner Natur, sondern die Menschen machen dieses Land zu etwas ganz Besonderem. Wir fahren zu allen Hotspots Bosniens, um das Land und die Leute kennenzulernen. Vor Ort ist für ein interessantes, spannendes und lehrreiches Programm gesorgt und wir werden Einiges zu sehen bekommen. Außerdem gedenken wir den Opfern und erinnern uns an die grausame Geschichte. Neben Sehenswürdigkeiten und Geschichte ist auch genug Zeit, um mal alleine oder in der kleinen Gruppe Erkundungen zu machen.

Diese Reise wird in Kooperation mit dem Reiseveranstalter „Santur“ vor Ort organisiert.

Nach der Anmeldung unter sekretariat@vml-deutschland.de gibt es nähere Informationen zur Zahlung sowie Hinweise und Details zur Reise.

Freuen Sie sich mit uns auf eine Zeitreise und die Teilhabe am muslimischen Erbe!

Ansprechpartner*innen

Bitte richten Sie ihre Anfragen an unsere Geschäftsstelle:

VML - Verband muslimischer Lehrkräfte e.V.

(Büroanschrift)
Javastraße 31
47059 Duisburg
Tel: 0163 - 4581112
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
E-Mail: info@vml-deutschland.de

UNTERSTÜTZUNG - VERNETZUNG - FORTBILDUNG - ENTWICKLUNG
image_pdfDownload Beitragsseite